Home > Posts Tagged IHK
0 KommentareAusbildungsumfrage 2011
10. May 2011

Wie berichtet ist Klar EDV seit September 2010 ein Ausbildungsbetrieb für den Beruf des Fachinformatikers Systemintegration. Seitdem interessieren wir uns selbstredend für alles, was mit dem Thema Ausbildung zu tun hat. Natürlich auch für die Berliner Ergebnisse der aktuellen Ausbildungsumfrage 2011. Ein leider erschreckendes Ergebnis der Studie ist: Mehr als 25% der Ausbildungsbetriebe konnten nicht alle freien Ausbildungsplätze besetzen. Der Hauptgrund hierfür war die mangelnde Ausbildungsreife der Schulabgängerinnen und Schulabgänger. In Zeiten des demografischen Wandels gehört die Ausbildung von Nachwuchskräften jedoch zu den Top-Strategien der Betriebe zur Sicherung des Fachkräftebedarfs.

Weitere interessante Ergebnisse der bundesweiten Studie finden Sie auf der Seite der Berliner IHK.




0 KommentareMax´ Tagebuch (2)
09. September 2010

“Am Donnerstag, den 02.09.2010 hatte ich meinen ersten Schultag am Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik (OSZ IMT). Zur Begrüßung hatte ein Lehrer der Schule einen Vortrag ausgearbeitet, den er den rund 80 neuen Schülern votrug. Danach wurden wir in die einzelnen Klassen eingeteilt und lernten unsere Klassenlehrer kennen. Da unser Lehrer nicht da war, hatten wir gleich am ersten Tag eine Vertretung. Der Lehrer zeigte und erklärte uns die einzelnen Schulräume und die Schul- und Hausordnung. Am Ende des Schultages bin ich nochmal zurück ins Büro gefahren, wo ich meinen neuen Laptop bekommen habe.”




0 KommentareMax´ Tagebuch (1)
23. August 2010

Wie berichtet, ist Klar EDV ab dem ersten September ein Ausbildungsbetrieb. Unser Azubi Max wird von nun an regelmäßig über seine Erfahrungen berichten. Darüber, wie er auf auf uns aufmerksam wurde, geht es im ersten Teil:

“Nach dem Ende meiner Schulzeit habe ich in verschiedenen Betrieben ein Praktikum absolviert, um zu erfahren welche Tätigkeit mir Freude macht und mich begeistern könnte. Während eines Praktikums lernte ich die Firma Klar EDV kennen. Da ich mich schon immer für Computer-Hardware und –Software interessiert habe, fragte ich einen Mitarbeiter der Firma, ob die Möglichkeit bestehe, bei ihnen ein Praktikum zu machen. Nach einiger Zeit bekam ich die Nachricht, dass ich als Praktikant eine Zeit lang bei ihnen arbeiten könne. In der ersten Zeit habe ich beim Büroumzug geholfen und lernte gleich die Mitarbeiter und die verschiedenen Geräte kennen. Außerdem durfte ich die Mitarbeiter im Außendienst zu den Kunden begleiten. Gefreut habe ich mich, als Gregor Klar mir das Angebot machte, eine Ausbildung bei Klar EDV zu absolvieren. Jetzt nach meinen Ferien freue ich mich auf den Beginn der Arbeit und der Berufsschule, und ich bin sehr gespannt auf die Mitschüler und was mich sonst noch in der Schule erwartet.”

Nach dem Ende meiner Schulzeit habe ich in verschiedenen Betrieben ein Praktikum absolviert, um zu erfahren welche Tätigkeit mir Freude macht und mich begeistern könnte.

Während eines Praktikums lernte ich die Firma Klar EDV kennen. Da ich mich schon immer für Computer Hardware und – Software interessiert habe, fragte ich einen Mitarbeiter der Firma ob die Möglichkeit bestehe, bei ihnen ein Praktikum zu machen.

Nach einiger Zeit bekam ich die Nachricht, dass ich als Praktikant eine Zeitlang bei ihnen arbeiten könne. In der ersten Zeit habe ich bei dem Büroumzug geholfen und lernte gleich die Mitarbeiter und die verschiedenen Geräte kennen. Ich durfte die Mitarbeiter im Außendienst zu den Kunden begleiten.

Gefreut habe ich mich als mein Chef mir das Angebot machte eine Ausbildung bei Klar EDV zu absolvieren.

Jetzt nach meinen Ferien freue ich mich auf den Beginn der Arbeit und der Berufsschule, und ich bin sehr gespannt auf die Mitschüler und was mich sonst noch in der Schule erwartet.




0 KommentareWir bilden aus!
09. July 2010

Bereits seit einiger Zeit spielen wir mit dem Gedanken, einen Ausbildungsplatz für den Ausbildungsberuf Fachinformatiker Systemintegration (FISI) anzubieten. Nun hat sich eine passende Gelegenheit ergeben: Max, 17 Jahre alt, war bei uns als Praktikant tätig und hat nach Beendigung seines Praktikums den Wunsch geäußert, eine entsprechende Ausbildung zu absolvieren. Wie wir festgestellt haben, ist die Einrichtung eines Ausbildungsplatzes gar nicht so kompliziert. In einem Betrieb ausbilden darf, wer über die erforderlichen beruflichen Fähigkeiten verfügt – wer also z.B. selber die entsprechende Ausbildung abgeschlossen hat. Zusätzlich muss der entsprechende Mitarbeiter die Ausbilder-Eignungsprüfung ablegen. Dies kann jedoch auch noch nach Beginn der Ausbildung geschehen.

Die Ausbildung beginnt im September. Über seine Erfahrungen als Azubi wird Max an dieser Stelle regelmäßig berichten.