Home > Posts Tagged Berlin
2 KommentareFrohe Weihnachten!
23. December 2013

Wir wünschen unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Instagram Gregor Klar, Amtsgericht Charlottenburg, S-Bahnhof Charlottenburg, La Lavanderia Vecchia

Herzlichen Dank für die vielen Weihnachtsgrüße und die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

Instagram Gregor Klar, #welovecharlottenburg, S-Bahnhof Charlottenburg, Weihnachtsmarkt

Zur Weihnachtsfeier waren wir in diesem Jahr in der Lavanderia Vecchia
zu Gast. Es war uns ein Fest!




0 KommentareFazit der re:publica 2013: MACHEN!
13. May 2013

#rp13 “Die beste Show der Republik” ist vorbei. Zeit, die Konferenz zu verarbeiten. Die re:publica 2013 hat Geschichte geschrieben: 268 Stunden Programm in drei Tagen, etwa 5000 Teilnehmer mit 6800 Geräten im WLAN, 465 Referenten auf 7 Bühnen. Was für Zahlen!

Die Republica ist Pflichttermin und Riesenspaß zugleich. Hier meine Highlights.

Tag 1

Die maschinenlesbare Regierung – Eine kritische Analyse zur Gegenwart von Open Data und Open Government in Deutschland.

Session “Innovationsbeschleuniger gesucht! – Wie wär‘s mit Barrierefreiheit?” mit Tomas Caspers.

Für Nerds: Die Session “Comic Misunderstanding – A conversation mit Graham Linehan” gefiel mir ganz besonders. Sie wissen schon, die britische Sitcom The IT Crowd: die Techniker Moss und Roy sind Computerfreaks in einem sehr stereotypen Sinn. Roy beginnt jedes Kundentelefonat mit „Hallo, IT – Haben Sie es schon mit Aus- und Einschalten versucht?“

Session “Überraschungsvortrag II” mit Sascha Lobo war spitze. Die Botschaft des Vortrages: MACHEN! Lobo präsentierte auch sein neues Social-Media-Tool Reclaim.FM, mit dem wir unseren Content zurückholen können von gängigen Social-Media-Plattformen.

Tag 2

Inspirierende Session mit Catherine Barba: “10 Tipps wie unternehmerische Energie wächst”.

Dann gab es noch einen Höhepunkt, die übervolle Session “Das vernetzte Auto – wie verändert sich unsere Mobilität?” mit Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche.

“Reich werden mit dem Internet? So geht’s!” DMW-Themenabend während der re:publica im BASE_camp Berlin. Es wurden drei inspirierende Frauen vorgestellt, die erfolgreiche Unternehmen aufgebaut haben.

Tag 3

Erstes deutsches , Christian Kaufmann und Jürgen. Ein Meetup, also ein lockeres Treffen, rund um Süßigkeiten.

Session “Blogs und Bier? Das lob’ ich mir!

Visuelles Storytelling

Einen kleinen Beitrag zur visuellen Dokumentation der re:publica haben Doris Schuppe, Klaus Eck und Pia Kleine Wieskamp mit einer Blogparade geleistet, die auf Fotos und visuelles Storytelling setzt.

Fazit & Tipp

Vergangenes Jahr war es das Motto der #rp12 ACT!ON: Bloggt, was das Zeug hält! Bewegt etwas! Verändert etwas! Denkt quer!. Lobo brachte es dieses Jahr wieder auf den Punkt und kreierte in seiner Präsentation den Konferenz-Mem: MACHEN! Aber zugegeben: Vor allem habe ich viel Zeit mit persönlichen Gesprächen mit “Bekannten”, Bloggern verbracht und einfach neue Leute getroffen. Die Vielfalt nicht nur der Themen, sondern auch der Speaker und der Teilnehmer ist es, was die re:publica auszeichnet. Die re-publica ist, was sie ist:
 Ein Ereignis.

So schaut´s aus: “Wie viele Tage wir #rp14 machen, ist noch nicht fix. Aber diese Woche: 5.5.-9.5.2014!”, so Andreas Gebhard, Mitgründer der re:publica und seit 2012 Geschäftsführer der republica GmbH. Für die re-publica 2014 wünsche ich mir jedenfalls insgesamt mehr Zeit!

Sie haben die re:publica 2013 verpasst oder möchten Ihre Highlights nochmal in Ruhe nachlesen? Dann holen Sie sich den re:publica Reader oder den Sessionplan mit verlinkten YouTube-Videos!




1 Kommentarere:publica 2013 Motto IN/SIDE/OUT
15. April 2013

Schon zum siebten Mal öffnet die re:publica vom 6. bis 8. Mai 2013 in Berlin ihre Pforten. Die Veranstalter meinen, dass das diesjährige Motto der re:publica sechs Jahre lang darauf gewartet habe, endlich als solches verwendet zu werden. IN/SIDE/OUT war bereits der Grundgedanke der allerersten re:publica im Jahr 2007:  Raus aus dem Internet, rein in die reale Welt wollten die Mitgründer, Tanja und Johnny Haeusler, Markus Beckedahl und Andreas Gebhard die Blogger locken.

Seit mittlerweile sieben Jahren ist es das erklärte Ziel der re:publica, Vermittler zwischen Online – und Offlinewelt oder einfach: IN und OUT zu sein.

Steigender Erfolg und neuer Rekord

Vom Spreeblick Verlag sowie der Agentur newthinking communications organisiert, lockte die re:publica im vorigen Jahr mehr als 4000 Besucher an. 800 Early-Bird und Blogger-Tickets waren nur 45 Minuten nach Start des Ticketvorverkaufs für die re:publica 2013 ausverkauft. Ein ausgezeichneter Start  für das angepeilte Ziel der Veranstalter, in diesem Jahr über 5000 Tickets zu verkaufen. Zudem wird die re:pu blica 2013 so international wie noch nie.

Auch eine stetig wachsende Besucherzahl und die gut gewählte Mixtur der re:publica-Gäste gehen in Einklang mit der Integration sozialer Medien in das tägliche Leben. Die Vielfalt nicht nur der Themen, sondern auch der Gäste sind es, was die re:publica auszeichnet und sie zu dem gemacht hat, was sie ist: Ein Ereignis.

Interessante Speaker

Die ersten Speaker stehen fest und sind in Beta-Übersicht aufgeführt. Die re:publica wird übrigens wieder als Bildungsveranstaltung anerkannt. Allerdings bekommen die Organisatoren die Bestätigung erst, wenn das komplette Programm feststeht.

Bleiben Sie also auf dem Laufenden. Zum Abonnieren des re:publica-Newsletters bitte hier entlang:

“Vorfreude ist die schönste Freude!” Bis zum Klassentreffen im Mai in der STATION-Berlin in Berlin-Kreuzberg direkt am U-Bahnhof Gleisdreieck veranstaltet!




0 KommentareFrohes Fest!
23. December 2012

Wir wünschen unseren Kunden, Mitarbeitern, Partnern und allen Lesern ein wunderschönes, ruhiges sowie besinnliches Weihnachtsfest! Verleben Sie ein paar erholsame Stunden im Kreise Ihrer Familie, in denen Sie genügend Kraft tanken können für den Start in ein spannendes und erfolgreiches neues Jahr!

xmas1

Herzlichen Dank für die vielen lieben Weihnachtsgrüße, die bei uns im Büro angekommen sind. Wir freuen uns auf eine ebenso gute und intensive Zusammenarbeit in 2013 wie in diesem Jahr.

xmas3

Unsere Weihnachtsfeier fand im Osmanya statt. Wir wurden sehr verwöhnt. Teşekkür!




2 KommentareInstagram für Unternehmen?
12. November 2012

“Ein Bild sagt mehr als tausend Worte” ist ein Sprichwort und eine Metapher zugleich. Für den Mehrwert von Bildern gegenüber reinem Text gibt es laut Wikipedia bereits fast 100 Jahre Nachweise. Seit Anfang November 2012 führt Instagram – eine von Facebook aufgekaufte Foto-Community für Android und iPhone – schrittweise Webprofile mit Vanity-URLs ein. Also wird bald jeder, der möchte, via instagram.com/nutzername mit einem weiteren Profil im Internet abrufbar sein.

Beispielfotos Instagram Gregor Klar

Auf Instagram können Unternehmen, besonders kleine und mittelständische Firmen, Fotos stellen, um online ihre Positionierung und Reputation zu optimieren. Sie haben die Möglichkeit, sich authentisch mit ihren Mitarbeitern zu inszenieren. Beispielsweise ist bei Klar EDV unser Geschäftsführer Gregor Klar bereits Instagram-Nutzer der ersten Stunde.

Auch in unserem Kiez des Klar EDV Büros in Berlin Charlottenburg wird von einigen Personen mit privaten Schnappschüssen der Liebe zum Kiez Ausdruck verliehen: welovecharlottenburg.

Beispielfotos Instagram Gregor Klar

Bis jetzt wirkt Instagram noch privat und nicht kommerziell. Zukünftig wird sicher der Fotodienst Instagram für diejenigen deutschen Unternehmen an Bedeutung gewinnen, die sich über ihre Bilder selbst inszenieren möchten.

Entsprechend gibt Klaus Eck, der PR-Blogger für neue Wege in der Kommunikation, Unternehmen 10 Tipps für das webbasierte Instagram im Unternehmen.

Warum ausgerechnet Facebook mit der Übernahme von Instagram aufgrund seines Weitblicks clever gehandelt hat, beschreibt Jan Firsching hier. Bislang konnte man eigene Instagram-Fotos nur über Mobil-Apps oder andere Dienste wie Webstagram, GramfeedStatigr.am oder Pinstagram.

Ein spezielles Angebot für Instagram Fotos bietet das Berliner Startup getpicpack. Via getpicpack.com kann man sich eigene Fotos als Magnete herstellen lassen. Eine besondere Idee für besondere Anlässe. Jetzt bietet Instagram jedem unabsehbare Einsatzmöglichkeiten.




0 KommentareBewegung bei Klar EDV
02. November 2012

Hallo! Hier tut sich nun wieder etwas. Ich bin Britta Fehmer, verheiratet und Mama eines Sohnes. Seit dem 1. November 2012 verstärke ich Klar EDV als Projektmanagerin im Bereich Online und Social Media. Eine meiner neuen Aufgaben heißt: diese Website wieder zum Leben zu erwecken.

Einige Klar EDV-Mitarbeiter schreiben hier im Weblog zukünftig regelmäßig über Neuigkeiten aus der IT, Wissenswertes über das Internet, digitale Projekte sowie Interessantes rund um Charlottenburg und den Lietzensee. In diesem Sinne: Auf einen aktionsreichen Herbst!




0 Kommentarere:publica 12
23. April 2012

Vom 2.- 4. Mai 2012 findet die 6. re:publica in der STATION-Berlin statt. Es gibt noch wenige Tickets und die Konferenz ist als Bildungsveranstaltung für die berufliche Weiterbildung anerkannt worden.

Ich bin zum 4. mal dabei und freue mich schon auf das “Klassentreffen von Bloggern, Internetaktivisten und Netzintellektuellen”.

Folgende Sessions werde ich mir auf jeden Fall ansehen:

Alles Weitere ergibt sich dann spontan. :)




0 KommentareKlar EDV begrüßt neuen Azubi
05. September 2011

Seit dem ersten September beschäftigt Klar EDV einen weiteren Auszubildenden (Azubi): Torsten hat - genau wie unser Azubi Max – ein Praktikum bei Klar EDV absolviert und danach den Wunsch geäußert, eine Ausbildung  zum  Fachinformatiker Systemintegration (FISI) bei uns zu beginnen. Diesem Wunsch sind wir gerne nachgekommen. Beide Azubis besuchen das  Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik (OSZ IMT) in Berlin Neukölln. In Zukunft werden sie auf unserem Azubi Blog in der Rubrik “Jobs” regelmäßig über ihre Ausbildung berichten.

Wir heißen Torsten herzlich willkommen und wünschen ihm einen guten Start!

 

 




1 KommentareiPad 2 ab Freitag in Berlin
23. March 2011

Übermorgen ist es nun auch in Berlin soweit: Ab 17.00 Uhr gibt es das iPad 2 in Berlin zu kaufen. Wahrscheinlich ist es dann aber auch schon um 17.15 wieder ausverkauft. Klar EDV hat zwei Exemplare der begehrten Tablets reserviert. Zusätzlich werden wir uns aber auch in die Schlange stellen. Im letzten Jahr – als das erste iPad auf den Markt kam -  hatten wir bei Medimax in der Schönhauser Allee Glück. Gerne betreut Klar EDV Sie bei der Beschaffung und Einrichtung des neuen iPads.

Im Vergleich zur ersten Version soll das neue iPad deutlich schneller und leichter sein – erste Tests vergeben durchweg gute Noten. Kritisiert wird jedoch die Qualität der Kameras. Eine Zusammenfassung einiger Testberichte gibt es auf macLife.de. Wer sich fragt, ob er das neue iPad wirklich braucht bzw. wie er das alte los wird, dem sei dazu der Beitrag von Richard Gutjahr empfohlen.

Was jedoch auf keinem iPad – egal ob alt oder neu – fehlen darf, ist die neueste Version der kostenlosen iPad-App Flipboard. Flipboard bereitet Inhalte aus Facebook, Twitter, Flickr und dem Google Reader so auf, dass sie sich wie in einem Magazin durchblättern lassen. Mithilfe der neuen Version lassen sich nun auch Inhalte des Fotodienstes Instagram einbinden. Die hinterlegten Bilder werden dargestellt und das Kommentieren und “Mögen” einzelner Werke ist möglich. Neu hinzugekommen ist zudem eine Suchfunktion. Weitere Infos sowie die App zum Download gibt es hier.




0 Kommentarere:publica ausverkauft
10. March 2011

Vom 13. – 15. April 2011 dreht sich auf der mittlerweile fünften re:publica im Friedrichstadtpalast, der Kalkscheune sowie im Quatsch Comedy Club in Berlin wieder alles um Blogs, soziale Medien und um die digitale Gesellschaft.

re:publica 11

Über 160 Stunden Programm wird es auf der jetzt bereits ausverkauften Konferenz geben – das verrät Markus Beckedahl, Mitorganisator der re:publica. Mehr zum Programm wird in Kürze im Newsbereich von re:publica.de zu lesen sein. Wir warten also gespannt und freuen uns, eines der begehrten Tickets ergattert zu haben!




0 KommentareLan-Party für Politiker
04. March 2011

Computerspielen am Arbeitsplatz – was woanders zum Rauswurf führen könnte, war letzte Woche Realität im Bundestag. Eine Gruppe von Bundestagsabgeordneten hatte zur Lan-Party geladen. Ziel der Informationsveranstaltung war es, das Verständnis dafür, was Computer-Spiele sind und wie sie funktionieren, unter den Abgeordneten zu stärken. Einen Bericht darüber, wie es gelaufen ist, gibt es auf den Seiten der FDP-Bundestagsfraktion.




0 KommentareSie finden uns (jetzt) hier…
23. September 2010

…in Berlin-Charlottenburg, in der Kantstraße 91, 10627 Berlin


Klar EDV auf einer größeren Karte anzeigen




0 Kommentarearzt:raum
27. August 2010

Gemeinsam mit Pauline Schimmelpenninck haben wir für den arzt:raum eine neue Webpräsenz erstellt. Pauline Schimmelpenninck hat das Design entwickelt und wir waren für die technische Umsetzung zuständig.

Zurück gegriffen haben wir dabei auf das frei verfügbare Content-Management-System (CMS) Drupal. Der Vorteil von Drupal ist der modulare Aufbau, der das CMS vielseitig einsetzbar macht. So lassen sich mit wenig Aufwand einfache Webangebote, Communities oder aber auch komplexe Systeme entwickeln. Prominente Nutzer von Drupal sind u.a. das Weiße Haus in Washington und die Wochenzeitung Die Zeit.

Besonders interessant ist zudem die Einbindung des jQuery Image Sliders. Duch das Plug-in kann eine Bilder-Slideshow direkt in die Webseite integriert werden. Großer Vorteil: Wer die Slideshow betrachten möchte, muss dazu keinen Adobe Flash Player auf seinem Rechner oder auf seinem Smartphone installiert haben. Die Slideshow kann also auch auf einem iPhone oder einem iPad angezeigt werden.

Wir freuen uns über die gelungene Website und bedanken uns beim arzt:raum sowie bei Pauline Schimmelpenninck für die gute Zusammenarbeit.




1 KommentareEs geht voran!
08. July 2010

Bereits im Februar haben wir – wie berichtet – einen Laden in der Kantstraße 91 angemietet. Gestern haben wir nun die Lichtwerbung mit umweltfreundlicher LED-Beleuchtung erhalten. Wir bedanken uns bei Christopher Reichelt für die professionelle Umsetzung dieses Teilprojekts.

Ach ja, ob wir unseren Laden nun Shop, Store oder Servicecenter nennen, haben wir noch immer nicht entschieden. Wahrscheinlich bleibt es einfach bei “Der Laden”…




0 KommentarePraxisluft schnuppern bei Klar EDV
30. April 2010

Seit Anfang der Woche bieten wir einem Schüler die Möglichkeit im Rahmen des Schülerpraktikums erste betriebliche Erfahrungen zu sammeln. Chika ist 15 Jahre alt, geht in die neunte Klasse der Anna-Seghers-Schule und absolviert bei uns sein Schülerpraktikum. Lernen möchte er “wie man ein guter IT-Fachmann wird”. Dazu bringt er schon einiges mit: Informatik ist sein Lieblingsfach und er hat schon ein paar kleinere Sachen programmiert.

In den nächsten zwei Wochen wird er uns bei der Arbeit über die Schultern schauen und auch selber ein paar Aufgaben erledigen.

Wir wünschen viel Spaß und viel Erfolg!




0 KommentareDie Kundensicht (9)
15. April 2010

Ein schöner Blick auf die Spree:




0 Kommentarere:publica
13. April 2010

Morgen startet die dreitägige Social-Media-Konferenz re:publica in Berlin. Bei über 120 Vorträgen ist die Auswahl natürlich schwer. An den folgenden Veranstaltungen werde ich auf jeden Fall teilnehmen:

Alles Weitere ergibt sich dann spontan.




0 KommentareIhr Mac Service in Berlin
26. March 2010

Sie schwören seit jeher auf Apple und benötigen jedoch gelegentlich unkomplizierten Service bei Störungen oder Reparaturen? Oder aber Sie überlegen, ob Sie die IT-Struktur in Ihrem Unternehmen komplett auf Apple umstellen sollen und wünschen dabei technische Unterstützung? Haben Sie gerade Ihre alten Computer durch schicke Macs ersetzt und würden sich jetzt über eine fachkundige Unterstützung vor Ort bei der Benutzung von Mac OS freuen?

In jedem Fall stehen wir Ihnen mit unseren ausgebildeten und zertifizierten Mitarbeitern (z.B. Apple Certified Macintosh Technician – ACMT) in Berlin und Potsdam jederzeit zur Seite. Wir setzen Apple Hard- und Software seit 1994 in sämtlichen Variationen ein. Da wir somit durch alle Höhen und Tiefen gegangen sind, helfen wir Ihnen auch bei Problemen mit älterer Apple Hardware gerne weiter.

Sie erreichen uns unter: 030 – 23 255 31-0

Hinweis: Klar EDV ist kein autorisierter Apple Händler bzw. Partner. Apple und Macintosh sind eingetragene Warenzeichen der Apple Computer, Inc



0 KommentareDie Kundensicht (8)
28. February 2010

Der Himmel über Berlin zwischen Dom und Fernsehturm.




0 KommentareDie Kundensicht (6)
21. January 2010

Der Blick aus dem Besprechungsraum auf den Potsdamer Platz:




0 KommentareUnsere Techniker…
07. December 2009

… übernehmen immer die erste Fehleranalyse bei technischen Problemen rund um Ihre IT-Infrastruktur. Je nach Vereinbarung führen wir diese Fehleranalyse bei Ihnen vor Ort oder bei uns im Büro durch. Wir bilden unsere Mitarbeiter ständig weiter und halten sie in Zusammenarbeit mit den Herstellern so auf dem neusten Stand. Für die Reparaturen von defekter Hardware arbeiten wir mit zuverlässigen Netzwerkpartnern zusammen.




0 KommentareDie Kundensicht (3)
28. November 2009




0 KommentareDie Kundensicht (2)
27. November 2009

Ein wundervoller leicht unscharfer Blick aus dem Arbeitszimmer eines Auftraggebers…




0 KommentareDie Kundensicht (1)
24. November 2009

Ein schöner Blick aus den Räumen des Kunden…